Fragen, die wir beantworten konnten:

Fragen zum Turnier 2018
Fließen die Ergebnisse in den QTTR für den 11. Mai 2018 ein?

Nein, die Turnierergebnisse sind erst für den QTTR am 11.08.2018 relevant. Diese QTTR Werte vom 11.08. werden weder für die Aufstellung der Hinrunde noch für die Aufstellung der Rückrunde herangezogen. Für die Hinrunde ist der QTTR-Wert vom 11.05., für die Rückrunde der QTTR-Wert vom 11.12. entscheidend. Dass heißt, für die Aufstellung zur Hinserie der nächsten M-Spiel-Saison 18/19 spielt es keine Rolle, ob ihr in diesem Jahr bei unserem Turnier TTR-Punkte gewinnt oder verliert. Solltet ihr TTR-Punkte bei unserem Turnier verlieren, weil ihr vielleicht schlecht im Zelt geschlafen habt usw., werdet ihr diese mit ziemlicher Sicherheit bei anderen Turnieren oder spätestens in der Hinrunde wieder aufholen können, so dass ein Ausrutscher bei unserem Turnier auch für die Rückrunde 18/19 nicht relevant sein dürfte.

 
Fragen zum Turnier 2016
Kann man nicht mehr in Turnhallen übernachten?

Es können drei Gruppen in zwei verschiedenen Turnhallen übernachten. Es haben sich bereits drei Gruppen angemeldet, die die Zusage erhalten haben. Deshalb haben wir auf diese Möglichkeit zur Übernachtung nicht mehr hingewiesen.

Die Quartals-TTR Werte werden 11.05.2016 erstellt. Werden die in Mettingen erzielten Ergebnisse dann noch mit in dieses Quartal eingerechnet, da das Turnier erst am 07.05.2016 endet und ihr die Ergebnisse in den letzten Jahren nicht sofort in click-tt eingestellt habt?

Wir werden versuchen die Ergebnisse vorher in click-tt zu bekommen. Das wird für uns nicht einfach, da einige wenige Spieler nachmelden und wenn die aus dem Ausland sind, geht das nicht so leicht. Außerdem haben wir ein seit Jahren erprobtes Turnierprogramm, von dem aber die Ergebnisse nicht wie bei mktt in click-tt übernommen werden können.

 
Fragen zum Turnier 2013
Die Quartals-TTR Werte werden ja auch wie die Herren B Klasse am 11.05.2013 erstellt. Werden die in Mettingen erzielten Ergebnisse dann noch mit in dieses Quartal einrechnet, da die Klasse ja auch am 11.05.2013 stattgefunden hat?

Nein, die Ergebnisse keiner Klasse haben für den Q-TTR vom 11.05.2013 eine Bedeutung, sondern fließen erst in den Q-TTR vom 11.08.2013 ein. Dieser Q-TTR ist für die Aufstellung weder der Vor- noch der Rückrunde entscheidend. Veränderungen des Q-TTR aufgrund der Teilnahme an unserem Turnier können vermutlich in der Vorrunde der Saison 13/14 weitgehend ausgeglichen werden.

Ich habe noch eine Frage zur Herren E Klasse, da ich die Beschreibung dieser auf der Ausschreibung nicht so ganz verstanden habe. Unsere niedrigste spielende Herrenmannschaft spielt in der 2 Kreisklasse, also in der 2 Untersten Spielklasse. Einige der Spieler bzw. Ersatzspieler haben einen QTTR unter 1350 Punkten. Dürfen diese auch in der Herren E Klasse starten?

In welcher Spielklasse gespielt wird ist nur von Bedeutung, wenn der Spieler keinen Q-TTR Wert hat. Mit Ausnahme von Schülern oder weiblichen Spielern können alle, die einen Q-TTR Wert von unter oder gleich 1.350 haben, in der Herren E Klasse spielen.

 
Fragen zum Turnier 2012
wollte kurz nachfragen ob ihr für den Samstag eine Übertragung des Championsleague-Finale plant?
Denke das Finale würden sich sicher einige Leute angucken wollen; falls nicht, wo gäbe es in der Nähe die Möglichkeit dazu?

Ja, das planen wir. Wir werden uns von einem örtlichen Händler eine Schüssel leihen, da das in der Halle nicht anders geht.
Hallo,
ich spiele in der Kreisliga und habe einen QTTR-Wert von 1276. Kann ich dann noch Herren E spielen.

Ja! Die Spielklasse gilt nur, wenn kein QTTR-Wert vorhanden ist.
Hallo Manfred,
ich habe eine Frage zur neuen Klasseneinteilung für Euer Turnier mit Hilfe der TTR-Werte. Ich spiele in der Verbandsliga (5. Liga). Da wir mit TT-Live einen anderen Ergebnisdienst nutzen, der für die TTR-Berechnung nicht berücksichtigt wird, fließen sämtliche Punktspielergebnisse somit nicht in den TTR-Wert ein. Dennoch habe ich durch zwei Oberliga-Einsätze vor ca. zwei Jahren und auf Grund der Teilnahme im letzten Jahr bei Euch (als Verbandsliga-Spieler somit Herren-S/A) einen TTR-Wert von 1801.
Bin ich auf Grund des TTR-Wertes in diesem Jahr auch für die Herren-B-Klasse startberechtigt oder wäre das problematisch, da ich in 
einem Verband ohne TTR spiele und dort eine Liga zu hoch?

Ein ähnlicher Fall wäre ein  Mannschaftskollege von mir, der auch gerne teilnehmen würde. Er ist in diesem Winter zur Rückserie aus zu uns gewechselt und bringt einen "richtigen" TTR-Wert mit, ca. 1500 Punkte. Er hat in seinem alten Verein in der Bezirksklasse gespielt. Bei uns ist er nun in der Verbandsliga gemeldet. 
Wie sieht es nun bei ihm aus? Gemeldet ist er nun ganz aktuell in der Verbandsliga in einem Verband ohne TTR, hat aber einen sehr aktuellen und aussagekräftigen TTR-Wert noch aus seinem alten Verein. Wäre er somit in der Herren-B- und Herren-C-Klasse startberechtigt? Wie sieht es mit Herren-S/A aus? Sein TTR-Wert ist dafür eigentlich zu niedrig, die Spielklasse wiederum stimmt.

Da Du einen QTTR-Wert hast spielt der TTR-Wert  keine Rolle, auch nicht die Klassenzugehörigkeit. Es gilt nur der QTTR-Wert vom 11.02.2012. Vermutlich wird der bei Dir, weil keine neuen Ergebnisse dazukommen (wenn Du nicht OL oder ein Turnier in einem click-tt-Verband gespielt hast) identisch sein. Du kannst u.a. also HB und HA spielen.
Dein Mannschaftskollege kann nicht Herren A spielen, aber HC. HC findet gleichzeitig am Sonntag statt.

Fragen zum Turnier 2011
ich wollte erfragen wie genau beantragt man die Zeltplätze, bei der Anmeldung der Spieler unter „Bemerkungen"?  
 
beantragt ist vielleicht etwas übertrieben. Die meisten teilen unter Bemerkungen mit, dass sie mit x Zelten kommen. Wenn die Anzahl der Zelte zu den Meldungen passt, ist alles OK, wenn nicht, melden wir uns. Vier Spieler mit jeweils mindestens zwei Meldungen und zwei Zelte würde z.B. passen.
Hallo, wenn ich bei den Herren als Stammspielerin in der Kreisliga gemeldet bin, darf ich dann Herren D mitspielen? Und im Mixed darf der Herr ja nur bis zur 1.BK spielen. Wie ist das, wenn er in der 1.BK als Stammspieler gemeldet ist, sich nun aber in der BL \"festgespielt\" hat. Darf er dann trotzdem Mixed spielen?

Hallo K, auch wenn Du in der Herren Kreisliga als Stammspielerin gemeldet wärst, könntest Du nicht bei uns in einer Herren-Klasse spielen (siehe Ausschreibung).  "Festspielen" gibt es ja eigentlich nicht. Wenn der "Herr" seine Spielberechtigung für die 1. BK verloren hat, weil er mehr als 3mal Ersatz in einer höheren Mannschaft gespielt hat, darf er Mixed spielen. Ist er aber Stammspieler der höheren Mannschaft geworden, weil dort ein Stammspieler nicht mehr als Stammspieler zählt (im WTTV ist das beim 5. ununterbrochenen Fehlen), kann er nicht im Mixed spielen.

Stand 20.02.2011ich wollte mich im Auftrag des Vereins (TT....) mal erkundigen ob die Möglichkeit besteht am Turnier teilzunehmen. Da wir von außerhalb kommen benötigen wir Übernachtungsmöglichkeiten. Aus eigener Erfahrung weiss ich das es Schlafplätze in der Halle bzw. Zeltplätze gibt. Ich hoffe es gibt noch frei Plätze

Hallo. S..., Natürlich besteht die Möglichkeit an unserem Turnier teilzunehmen. Die Übernachtung ist in den Hallen nicht mehr möglich, da die Plätze zwar noch nicht vergeben, aber bereits angefragt sind. Zeltplätze sind noch genügend frei. Übernachtungen in Hotels oder Gasthöfen bitte unter www.mettingen.de nachsehen. Wir würden uns freuen, wenn ihr kommt.
Ich habe mal eine kurze Frage könnte ich mit 15 Jahren schon Mitternachtsbrettchenopen spielen. Ich bin als Ersatz bei den Herren gemeldet. Meine Eltern würden auch einwilligen das ich über die Nacht aufbleibe. Ich würden nämlich gerne Herren spielen aber das darf ich ja nicht, deswegen würde ich gerne als Ersatz Mitternachts-brettchenopen spielen, denn eigentlich lebe ich ja schon 16 Jahre und fnge mein 17 Lebensjahr an.

Guten Abend, Mitternachtsbrettchenopen kann man nur spielen, wenn 

a) das 16. Lebensjahr vollendet ist und
b) man Stammspieler in einer Damen- oder Herrenmannschaft ist. 
Leider kannst Du daher nicht mitspielen.

Stand 23.01.2011 Ich wollte einmal fragen, ob noch Stellplätze für Zelte oder sogar in der Halle frei wären? Oder ob es noch andere Übernachtungsmöglichkeiten gäbe. Und ob noch Plätze in den Spielklassen frei wären?

Hallo J,,,,, Zeltplätze sind noch frei, in den Hallen können auch noch wenige Gruppen übernachten. In allen Spielklassen sind auch noch Plätze frei.

Fragen zum Turnier 2010
ich wollte mal fragen wie sehr die Jugendklassen schon ausgelastet sind. Ob es mit der anmeldung schon knapp wird oder noch Luft ist.

Stand: 24.04.2010 (ca. 2 1/2 Wochen vor Beginn) Besten Dank für Deine Meldungen. Leider muss ich Dir aber mitteilen, dass in der HS/A Klasse nur noch wenige Plätze frei sind, die für Spieler aus der Oberliga und höher frei gehalten werden. Bis jetzt wird es bei HS/A, Zeltplatzopen, 3erTeam und Mitternachtsbrettchenopen knapp, Mixed ist so gut wie voll. Bei den Jungen können sich noch viele anmelden.

für das diesjährige Turnier haben wir uns bereits über die Online Anmeldung angemeldet. Wir reisen dieses Jahr mit mehreren Personen zum Turnier und möchten wie auch schon vor 2 Jahren dort zelten. Bitte reservieren Sie uns 4 Zeltplätze.Falls Sie eine Überweisung der Kaution wünschen, teilen Sie mir dies bitte unter Angabe Ihrer Bankverbindung mit.

für die Zeltplätze braucht die Kaution nicht vorher übewiesen zu werden.

Kann man  provisorisch erst einmal das 3erTeam melden und dann auf dem Turnier tauschen? Gibt es bei Zeltplatzopen ein Doppel? 

Ihr könnt die Mannschaft zunächst mit 2 Spielerinnen und einem Spieler melden. Vermutlich werden nicht alle Meldungen angenommen werden können, weil sich jetzt schon über 20 3er Teams gemeldet haben und max. 32 Teams mitspielen dürfen. Die Erfahrung zeigt aber auch, dass immer einige gemeldete Spieler nicht kommen, vermutlich wird es daher möglich sein, dass ihr zwei Mannschaften bilden könnt. Aber meldet euch erst mal, sichert euch damit den Platz zunächst für eine Mannschaft und dannsehen wir weiter. Zeltplatzopen ist nur Einzel.

hab bei Fragen und bei der Ausschreibung geguckt aber folgende Information nicht zu 100% beantwortet bekommen: Darf man beim 3er Team auch 2 Damen und einen Spieler melden? Oder ist es zwingend eine Spielerin und 2 Spieler zu haben?

3er Team ist eine Spaßklasse, daher wird keiner etwas dagegen haben, wenn in eurer Mannschaft eine Frau für einen Mann spielt, also die Mannschaft mit 2 Frauen und einem Mann antritt. Meistens ist es aber so, dass viele Männer 3er Team spielen wollen und die Frau fehlt. Vielleicht könnt ihr ja tauschen, wenn ihr das überhaupt wollt?

Die Berliner haben keine Abteilungen innerhalb der KL mehr, sondern genau wie im TTVN und WTTV auch die "klassische" Einteilung: KL, 1.KK, 2.KK usw. Lässt sich das noch ändern?

Da ist uns leider in dem gedruckten Turierflyer ein Fehler unterlaufen. Ärgerlich, aber Probleme kann das eigentlich nicht geben, da es die in der Ausschreibung genannten Klassen in Berlin ja gar nicht gibt. Wer sich die Online Ausschreibung ansieht, sieht jetzt die "richtige" Klasseneinteilung. HD = Berlin 1. KK, HE = Berlin 3. KK.
Hab ich das richtig verstanden, dass alle Damen auf Kreisebene in der E-Klasse starten können? Das bedeutet ja auch, das eine Dame, die in der Herren-KL spielt auch starten darf. Aber wieso sollte diese KL-Dame in der E-Klasse starten dürfen und der KL-Mann nicht?

Die Regelung der Teilnahme von Damen in der HE-Klasse gibt es zum ersten Mal. So wie wir das ausgedrückt haben, kann man tatsächlich meinen, dass auch Damen, die in der Kreisliga Herren spielen, in der HE-Klasse startberechtigt sind. So ist das natürlich nicht gemeint (würde ja auch gegen die Gleichberechtigung verstoßen;-) ). Wenn die Damen in Herrenmannschaften gemeldet sind, können sie auch nur in den Klassen starten, in denen ihre Mannschaftskollegen starten dürfen. In der Ausschreibung haben wir das nun geändert, damit keine Missverständnisse entstehen.

 
Fragen zum Turnier 2009
Ich überlege, ob ich auch beim 3er-Team mitspiele. Lohnt sich das, da ich Oberliga spiele.

Das musst Du selber entscheiden. Die Klasse 3er-Team war eigentlich nur im vorigen Jahr vorgesehen. Es ist eine Klasse, in der Spielerinnen und Spieler von der Kreisklasse und wenn Du mitspielst wohl bis zur Oberliga antreten. Gedacht war die Klasse im Vorjahr als eine reine "Spaßklasse". Angeboten im vorigen Jahr, weil wir mit deutlich weniger Meldungen rechneten da der 1. Mai und Himmelfahrt an einem Tag war. Auch meinten wir, dass das eine ganz gute Gelegenheit ist die anderen Zelter, die bereits am Mittwochabend anreisen kennen zu lernen. Demzufolge nehmen wir auch nur wenig Startgeld für diese Klasse und es gibt nur Pokale und für den 1. einen Sachpreis. In diesem Jahr war zunächst diese Klasse demnach auch nicht vorgesehen. Da aber oft nachgefragt wurde, ob denn 3er-Team wieder veranstaltet wird machen wir es noch Mal. Wider Erwarten haben wir jetzt schon die meisten Meldungen in dieser Klasse. Da maximal 40 Mannschaften mitmachen können, solltest Du nicht bis zum Anmeldeschluss mit Deiner Meldung warten.

Die Tischtennisspieler der ...., waren in den Jahren 95-98 mit großer Freude bei Euren Turnieren ..... dabei. In den nachfolgenden Jahren haben wir es leider aus den verschiedensten Gründen nicht geschafft. In diesem Jahr haben wir uns fest vorgenommen wieder an Eurem tollen Turnier teilzunehmen. Nun meine Frage: kann man sich für den Zeltplatz schon anmelden? Bis wann muss die Meldung fürs Turnier eingereicht sein? Wir kommen mit ca. 6-8 Personen. Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Turnier. Die Meldungen sollten bis spätestens den 19.05.2009 eingegangen sein. Allerdings kann es sein, dass wir dann in einigen Klassen keine Anmeldungen mehr annehmen können, weil - wie in den vergangenen Jahren - zu viele Anmeldungen vorlagen. Da Ihr die Fahrt doch sowieso einig Zeit vorher planen müsst, empfehle ich Euch, mindestens zwei Wochen vorher zu melden, damit ihr auch in allen gewünschten Klassen starten könnt. Den Zeltplatz habe ich für euch reserviert.

Fragen zum Turnier 2008
Zu unserem Brettchenturnier (MBO) erreichen uns immer wieder Fragen zum zulässigen Schläger. Die meisten Fragen beantworten wir wie folgt :

Die ITTF-Regel A 4.6 ("Die eine Schlägerseite muss leuchtendrot, die andere schwarz sein") wird außer Kraft gesetzt.

Dies geschieht, damit bei unseren Veranstaltungen keine Schläger verboten sind, die aufgrund ihrer Beschaffenheit (siehe Regel 1) eigentlich ein Brettchen sind.

Die ITTF-Regel B 2.1.3 ("Auf einer zum Schlagen des Balles benutzten Schlägerseite dürfen nur Beläge verwendet werden, die eine gültige ITTF-Genehmigung besitzen. Sie müssen so auf dem Schläger angebracht sein, dass am Rand der Schlagfläche Warenzeichen und ITTF-Symbol deutlich zu erkennen sind") wird außer Kraft gesetzt.

Auch dies wird nur gemacht, damit alle Schläger, die die Brettchen-Eigenschaften erfüllen, auch wirklich genutzt werden dürfen.

Wer sich ausführlicher informieren will: hier
 

Ich spiele in einem Verein im WTTV in der 1. KK. Der Staffelleiter hat mir einen Sperrvermerk gegeben. In eurer Ausschreibung steht, dass das Spiel für den Gegner gewertet wird, wenn aus dem Mannschaftsmeldeformular nicht eindeutig die Spielberechtigung hervorgeht, weil z.B. Sperrvermerke oder ähnliches eingetragen sind. Darf ich denn HD spielen oder nicht.

Du darfst in der HD Klasse starten, wenn du nicht höhergestuft bist oder bereits mehrere Turniere in letzter Zeit bis 1. KK gewonnen hast. Sperrvermerk im WTTV bedeutet nicht, dass du für die Klasse zu stark bist, sondern nur, dass dein Staffelleiter der Ansicht ist, dass Du besser bist als mindestens ein Spieler in einer höheren Mannschaft deines Vereins. Du kannst daher in der HD Klasse starten. Wie das mit dem Sperrvermerk in unserem eigenen Verband geregelt ist wissen wir natürlich. In anderen Verbänden ist das oder kann das aber anders geregelt sein und wir können nicht die Regelungen in den 19 anderen Landesverbänden kennen. Nachdem wir vor einigen Jahren unendliche Diskussionen mit einem Spieler hatten, der auf seinem MMF stehen hatte "gesperrt bis Kreisliga" und behauptete, das habe nichts mit Turnieren zu tun, sondern gelte nur für Ersatzgestellung in Mannschaften (was der protestierende Gegner anders beurteilte) haben wir in der Ausschreibung aufgenommen, dass die Spieler verantwortlich für die Spielberechtigung sind und das auch eindeutig nachweisen müssen. Wir wollen nicht während des Turniers prüfen müssen, was irgendwelche Eintragungen auf dem MMF bedeuten.

Hallo Manfred, ich spiele im WTTV in der 1. Kreisklasse und habe einen Sperrvermerk. In eurer Ausschreibung steht, dass bei Sperrvermerken ein gesonderter Nachweis der Spielberechtigung erforderlich ist. Was muss ich denn nachweisen? LG Günter

Hallo Günter, im WTTV gibt es die sogenannte Höherstufungsliste. Wenn Du stärker bist als 1. KK müsste Dich dein Kreis in die Höherstufungsliste aufnehmen lassen. Da Du da nicht aufgeführt bist, wird davon auszugehen sein, dass deine Spielstärke der 1. KK entspricht. Du kannst also bei uns in der Herren D Klasse spielen. Im WTTV besagt der Sperrvermerk nicht, dass du stärker als 1. KK bist, sondern dass in einer höheren Mannschaft mindestens ein Spieler aufgestellt ist, der nach Meinung des Staffelleiters eine geringere Spielstärke als Du hat.
In anderen Landesverbänden ist das oder kann das anders sein. Wir können nicht jede Wettspielordnung im DTTB kennen, deshalb muss ein Spieler mit einem Vermerk auf dem MMF uns nachweisen, was die Eintragung bedeutet.

 Hi Manfred , ich bins nochmal
> 1 Frage : Wenn wir Mittwochabend schon kommen sollten , wo müssen wir uns dann melden , oder müssen wir uns überhaupt melden , dass wir (wegen dem Zeltplatz usw.) jetzt da sind ?
>
> 2 Frage : Wir wollten noch eine Wasserkiste oder vllt. sogar 2 mitnehmen.  Können wir diese vllt. in der Halle , die zum Schlafen geplant ist , lagern ? Denn ins Zelt passt die nicht mehr

Am Mittwochabend sind wir vom TTV an der Halle. Ihr könnte euch bei mir oder sonst jemandem vom TTV melden. Dann bekommt ihr ein Anmeldeformular und eure Zeltnummer.
Das Lagern der Kiste Wasser in der Halle, in der übernachtet wird, kann ich nicht empfehlen, die Halle ist auch 300 m vom Zeltplatz entfernt. Lasst doch einfach die leere Kiste vor dem Zelt stehen und nehmt nur die Flaschen mit ins Zelt. Oder lernt eure Nachbarn kennen, die wahrscheinlich ein größeres Zelt haben und vielleicht eure Kiste mit aufnehmen können. Sollte das alles nicht gehen, könnt ihr auch bei uns das Wasser flaschenweise bekommen.
Fragen zum Turnier 2007
Hab da mal eine Frage , in der Ausschreibung heißt es ja , dass an den Mitternachtsbrettchen-Open nur Herren , Damen und Jugendliche mitspielen dürfen , nun :
Ich bin am 17.05.07 geboren (werde also genau am Turniertag 15. *g*) Ich spiele in der JUNGEN Kreisliga
Also : Darf ich dann mit Betreuer an den Mitternachtsbrettchenopen teilnehmen , oder nicht , denn laut Ausschreibung dürfte ich ja eigentlich auch noch A-Schüler spielen , oder ?

Dann darfst Du Schüler A, Jungen B, Jungen A und Zeltplatzopen mitspielen. In der MBO Klasse ist die Teilnahme von Jugendlichen bereits eine Ausnahme, wir haben aber keine Genehmigung bekommen, in der MBO-Klasse Schülerinnen oder Schüler mitspielen zu lassen.
hab noch ne frage wo kann ich mich für 3 hallen schlafplätze anmelden mfg markus

Hallo Markus,
nachdem wir bis vor einigen Jahren immer Probleme mit den Übernachtungen in Turnhallen hatten, können bei uns nur noch Gruppen in Turnhallen übernachten.
Wir haben aber einen gut besuchten Zeltplatz direkt an der Halle. In der Halle sind die Sanitäranlagen, die Halle ist 24 Std. am Tag geöffnet. Fast alle unserer Gäste zelten, wir haben schon bis zu 100 Zelte gehabt. Du müsstest also - wenn Du in der Halle übernachten willst - mindestens fünf Begleiter haben oder auf dem Zeltplatz übernachten.

Telefonische Anfrage: Bei uns im Verein spielen Damen und Mädchen in Herrenmannschaften. Dazu zwei Fragen:
1. Dürfen die Damen in den entsprechenden Herrenklassen bei eurem Turnier spielen?
2. Dürfen die Damen und Mädchen in den Damenklassen spielen, wenn ja, in welcher?

zu 1.: Nein
zu 2.: Die Antwort ist ein erhebliches Problem, das demnächst öfter auftreten wird, da auch im WTTV seit einiger Zeit Damen in Herrenmannschaften spielen dürfen. In diesem Jahr versuchen wir das wie folgt zu regeln: Damen oder Mädchen, die in der untersten Herrenklasse (im WTTV z.B. 3. KK) spielen oder Damen, die in der untersten Herren-Mannschaft ihres Vereins an den Positionen 3 und tiefer aufgestellt sind, dürfen in der Damen B Klasse spielen, wenn sie nicht in den letzten 3 Jahren in der Damen-Bezirksliga oder höher gespielt haben. Bei allen anderen Damen, die in Herrenmannschaften gemeldet sind, müssen wir die Startberechtigung im Einzelfall nachprüfen. Dabei kann eine Rolle spielen, in welcher Damenklasse zuletzt gespielt wurde. Wenn z.B. eine Spielerin vor 3 Jahren Oberliga gespielt hat und nun in der 2. KK bei den Herren spielt, wird sie bei uns nicht in der Damen B Klasse spielen dürfen.
Wenn es eine Spielklassen Zuordnung des Verbandes geben würde (z.B. eine Aussage des Verbandes wie: Spielerin X ist gemeldet in der 2. Herrenmannschaft in der Kreisliga. Würde Spielerin X jedoch in einer Damenmannschaft spielen, entspräche die Bezirksklasse in etwa ihrer Spielstärke), wäre das für uns hilfreich.

Telefonische Anfrage: Bei uns in Hamburg können Jugendliche in Erwachsenenmannschaften gemeldet werden, ohne dass sie ihre Spielberechtigung für Jugend-Mannschaften verlieren. Können diese Jugendlichen in den Herren-Klassen starten?

Die Startberechtigung ist durch das Mannschaftsmeldeformular nachzuweisen. Wenn die Jugendlichen auf einem Mannschaftsmeldeformular für eine Herrenmannschaft entsprechend ihrer Spielstärke aufgeführt sind, dürfen sie in den Herrenklassen, in denen auch die anderen Spieler derselben Herrenmannschaft spielen dürfen, antreten. 

hallo,

ich hab da mal ne frage.

wir haben einen jungen spieler der noch nicht spielberechtigt ist, da er bei den kreisminimeisterschaften gewonnen hat, können wir ihn noch nicht für den spielbetrieb nachmelden, da er für die nächste (bezirk) qualifiziert ist.

gibt es irgend eine möglichkeit ihn beim turnier starten zu lassen??? 

mfg. O.

Hallo O,
in den Schülerklassen kommt es auf das Alter an (Ausnahme Schüler A2, dort dürfen nur Spieler antreten, die auch in einer Schülermannschaft auf Kreisebene gemeldet sind). Wenn der junge Spieler nicht in 1993 oder früher geboren ist, kann er in der Schüler B Klasse spielen, wenn er nicht in 1995 oder früher geboren ist, kann er in der Schüler C Klasse mitspielen. Bitte unbedingt den Personalausweis (oder anderes offizielles Dokument, aus dem das Alter hervorgeht) des jungen Spielers mitbringen.
Mit freundlichen Grüßen aus Mettingen
Manfred Wöste

Hallo Sportkamerad,

Ich hätte gerne gewußt, nach welchem Modus in der Damen B und in der Mixedklasse gespielt wird, da unser Verein einige Spieler /innen anmelden möchte.

mit sportlichem Gruß M

Hallo M,
in der Damen B Klasse wird Einzel in 4er-Gruppen (evtl. bis zu drei 5er- oder drei 3er-Gruppen) gespielt. Die ersten Beiden kommen weiter in die Endrunde, die im KO-System ausgespielt wird. Außerdem wird Doppel im KO-System gespielt. Mindestens 4 Spiele für jede Spielerin sind also garantiert.
Die Mixed-Klasse ist eine Mannschaftsklasse. Gespielt wird in 4er-Gruppen. Das Spielsystem ist Spielerin – Spielerin, Spieler – Spieler und Mixed. In den Gruppenspielen werden immer alle 3 Spiele durchgeführt, auch wenn es nach den Einzeln bereits 2:0 steht. Jede Spielerin und jeder Spieler bestreitet also mindestens 3 Einzel und 3 Mixed. Die ersten beiden Mannschaften einer Gruppe kommen in die Endrunde, dort wird im KO-System gespielt, nach 2 Gewinnpunkten ist das Spiel beendet.
In der Mixed-Klasse ist die Teilnahme nur für 32 Mannschaften möglich. Wahrscheinlich sind die Plätze kurz vor dem Turnier vollständig vergeben. Deshalb solltet ihr euch für die Mixed Klasse mindestens eine Woche vorher anmelden.
 

Hallo Herr Wöste,

Bezüglich dem Dauerthema vorhandener Platz, mehr Tische ....usw.

Gibt es eine noch größere Halle in Mettingen, die kostentragbar ist und den Anforderungen Tribüne, Kantine, Zeltplatz ....usw standhalten kann?

Wenn ja, währe es doch eine tolle Möglichkeit aus dem riesen Turnier (schon fast) ein Event zu machen!

:) 1000 Teilnehmer habt ihr ja schon.

gruß: A

Hallo A,
eine größere Halle gibt es in Mettingen nicht. Die einzige theoretische Möglichkeit wäre, die direkt benachbarte Tennishalle mit zu nutzen. Dass würde aber bedeuten, dass wir einen anderen Boden einlegen müssen, zusätzliches Licht schaffen und fast doppelt so viele Helfer benötigen. Alleine an den Helfern scheitert das.
Wir werden daher vermutlich wieder – leider – in einigen Klassen nicht alle Meldungen annehmen können.

Fragen zum Turnier 2006

Hallo Manfred,
beim Turnier im Mai in diesem Jahr möchte Silvia teilnehmen. Sie hatte mich gefragt, ob wir Mixed spielen wollen und will auch wohl bei den Damen mitspielen. Silvia spielt bei uns in der vierten (Herren-)mannschaft in der dritten Kreisklasse.
Sie hat mich auch gefragt, ob Sie Herren spielen kann. Was denkst du dazu ?

Hallo,
bei unserem Turnier gibt es Herren- und Damenklassen. Ausnahmen hiervon haben wir grundsätzlich nicht vorgesehen, außer bei den Zeltplatzopen und der SchülerInnen C-Klasse, wo evtl. Mädchen und Jungen in einer Klasse spielen. Deshalb können in den Herrenklassen keine Damen und umgekehrt spielen. Ich denke aber, dass man Damen in den Herrenklassen hätte spielen lassen können, die WO verbietet das schließlich nicht bei "offenen" Turnieren, die nicht mit Meisterschaften zu vergleichen sind. Wenn man das zulassen möchte, muss m.E. aber zwingend in der Ausschreibung darauf hingewiesen werden.

Nach unserer Ausschreibung und den damit (grundsätzlich) festgelegten Klassenzugehörigkeiten könnte Silvia nicht einmal in einer Damenklasse starten, da sie kein Mannschaftsmeldeformular (MMF) vorlegen können wird, aus dem hervorgeht, dass sie in einer Damenklasse bis höchstens Bezirksliga aufgestellt ist, um z.B. Damen B zu spielen. Ohne MMF ist eine Teilnahme eigentlich nicht möglich.

Falls Silvia nach dem 01.01.1984 geboren ist, könnte sie in der Juniorinnen und evtl. in der Mädchenklasse starten, natürlich auch bei den Zeltplatzopen.

Es ist das erste Mal, dass wir mit diesem Problem - Damen möchten teilnehmen, die in Herrenmannschaften gemeldet sind - konfrontiert werden. Daran haben wir vorher nicht gedacht. Deshalb können wir hier von der Regelung, dass wir uns Änderungen vorbehalten, Gebrauch machen.

Wenn es sich bei Silvia nicht um eine Spielerin handelt, die bereits mehrere Turnier in unteren Klassen gewonnen und bevor sie in Herrenmannschaften gemeldet wurde, nicht höher als Bezirksliga bei den Damen gespielt hat, kann Sie daher bei uns in der Damen -B Klasse und im Mixed teilnehmen.

Fragen aus dem Jahr 2005:
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Wöste,
ich habe ein Frage zum anstehenden Tischtennisturnier vom 05.05.05 - 05.05.05 des TTV Mettingen.
Ich habe bis vor zwei Jahren in der 2. Kreisklasse im X-kreis gespielt. Nach einem Sportunfall habe ich mich von der Mannschaft abgemeldet und seit dem nicht wieder, oder nur hobbymäßig, gespielt. Ich würde aber gerne noch einmal an einem Turnier teilnehmen.
Kann ich bei Ihrem Turnier am 07.05.2005 in der 3. Kreisklasse an den Start gehen???
Über eine Antwort bedanke ich mich im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen,

Hallo Herr
leider können Sie bei unserem Turnier nicht starten, da wir keine Hobbyklasse anbieten. Um in unseren Turnierklassen teilzunehmen, ist für Spieler aus Deutschland zwingend die Eintragung auf einem Mannschaftsmeldeformular erforderlich. Wir bedauern, Ihnen keine günstigere Auskunft geben zu können und würden uns freuen, wenn Sie nach Ihrer Verletzung auch wieder in einer Mannschaft spielen und dann noch Interesse an unserem Turnier haben.
Mit freundlichen Grüßen aus Mettingen
Manfred Wöste

Sehr geehrter Herr Wöste,
zu dem Turnier im Mai hätte ich zwei Fragen : welcher Stichtag gilt für die Schüler C am 06.05. und ob es nötig ist, einen Stellplatz auf dem Campingplatz zu reservieren?
 

Hallo Herr R.,
alle, die im Jahr 1994 oder später geboren sind, sind bei unserem Turnier in diesem Jahr in der Schüler C Klasse startberechtigt.
Wir empfehlen dringend, sich einen Zeltplatz zu reservieren. Max. sind 100 Zelte möglich, in den letzten Jahren sind diese Zahlen fast erreicht worden.
Das Reservieren eines Zeltplatzes reicht aber mit Sicherheit auch noch 14 Tage vor dem Turnier.
Da Sie nach einem Stellplatz auf einem Campingplatz fragen, weisen wir darauf hin, dass sich an der Halle kein Campingplatz befindet. Es handelt sich um eine Rasenfläche (Außenanlagen der Sporthalle), die wir als Zeltplatz nutzen dürfen. Die sanitären Anlagen müssen in der Sporthalle genutzt werden. Einen Campingplatz gibt es in Mettingen auch, der befindet sich etwa 2,5 km von der Sporthalle entfernt.

 

27.01.2005

Nach der Teilnahme an Eurem fantastischen Turnier vor 2 Jahren, an welchem ich leider nur  einen Tag spielen konnte, plane ich nun mit mehreren Leuten alle 4 Tage teilzunehmen, dazu meine Frage; Ist es möglich auf benachbartem Parkplatz meinen Wohnwagen 4 Tage abzustellen?Da ich aus G. komme, würde ich gerne alle 4 Tage vor Ort sein!

Vielen Dank für Deine Antwort
Mit sportlichen Grüßen
F.
Hallo F.
auf dem Parkplatz direkt vor der Halle und auf dem Rasen  neben und hinter der Halle (wo die Zelte stehen) kann kein Wohnwagen abgestellt werden.
Nach Rücksprache mit der Gemeinde Mettingen besteht aber die Möglichkeit, Wohnwagen auf einem normalen Parkplatz ca. 300 m von der Halle entfernt (neben dem Fußballplatz) während des Turniers abzustellen. Außerdem hat die Gemeinde Mettingen einen Wohnmobilstellplatz am Hallenbad, wo auch während unseres Turniers Wohnwagen abgestellt werden können. Das Hallenbad ist etwas weniger als 1 km von der Halle entfernt.
Viele Grüße aus Mettingen
Manfred Wöste