TTV Mettingen e.V.


Du bist der
Besucher

  

Herzlich willkommen beim

TTV Mettingen

der Tischtennisverein aus dem Tecklenburger Land e.V.

 

 

 

News:


Erfolge beim Turnier in Oyten

 

Über besondere Turniererfolge seiner Aktiven freut sich der Tischtennisverein (TTV) Mettingen. Beim Magic TT-Cup 2014 in Oyten gingen Ajinthan Arulsivanathan, Max Mertsching und Andre Tegeder aus der ersten Herrenmannschaft an den Start. Ajinthan Arulsivanathan schaffte als Dritter nach einer 1:3 Halbfinalniederlage gegen Michael Adebar (SV Werder Bremen) den Sprung auf das Siegertreppchen in der Spielklasse bis 1.700 TTR-Punkten. Dabei musste er sich gegen eine Konkurrenz von mehr als 80 angetretenen Spielern durchsetzen.

In der starken Spielklasse bis 1.850 TTR Punkte konnten Max Mertsching und Andre Tegeder sogar den Doppelwettbewerb gewinnen. Im Endspiel machten sie ihren Triumph durch 3:0 Erfol gegen Thore Richter / Björn Petersen (TTC Blau-Rot Walsrode) perfekt.

 

 

Ab jetzt kann erstmals mit Plastikbällen trainiert werden

 

Die neuen Plastikbälle werden im internationalen Tischtennis in absehbarer Zeit die bisherigen Zelluloidbälle ablösen, weil die Produktion von Bällen aus Zelluloid in einigen Ländern verboten wurde. Ab dem 1. Juli 2014 sind die neuen Plastikbälle als offizielles Spielmaterial neben den bisherigen Zelluloidbällen zugelassen.

 

Die neuen Bälle kommen erst langsam „auf den Markt“. Dem TTV Mettingen ist es bereits jetzt gelungen, einige Plastikbälle zu erwerben. So besteht ab sofort die Möglichkeit, sich mit dem neuen Spielmaterial einzuspielen. Dies dürfte für die Aktiven auch nach Abschluss der Punktspielsaison ein Anreiz sein, weiterhin an den Übungsabenden teilzunehmen.

 

Der Deutsche Tischtennisbund empfiehlt den Vereinen der fünf höchsten Spielklassen (1. Bundesliga bis einschließlich Oberliga) mit Beginn der kommenden Spielzeit 2014/2015 vom Zelluloid- auf den Plastikball umzustellen. Ab der Verbandsliga kann zwischen dem bisherigen und dem neuen Spielmaterial gewählt werden.

 


Aktuelle Turniererfolge von Peter Grove 


Er gewann für Mettingen beim Osterturnier des TTR Rheine 2014 die Doppelkonkurrenz in der Herren F Konkurrenz. In der Herren D – Konkurrenz konnte sich der TTVer über den zweiten Platz freuen. Platz Drei und somit ein weitere Treppchenplatz ging an Michael Egbringhoff vom TTV Mettingen in der Herren F-Einzelkonkurrenz.

 

Beim Turnier in Lippstadt sicherte Peter Grove erneut den Siegerpreis in der Herren D - Konkurrenz.

 

 

Mädchen des TTV erfolgreich beim Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften.

 

 

 

Emily Pötter, Hanna Richter und Fabienne Haermeyer qualifizieren sich für den Bezirksentscheid am 30.3. in Ibbenbüren. Pia Stockmann und Imke Osterbrink belgeten den 6. und 7. Platz.

 

 

Erfolgreiches Wochenende für den TTV!

 

Der TTV gewinnt  den Kreispokal der Herren, die A-Schüler ziehen nach und holen ebenfalls den Pokal nach Mettingen.

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 19.08.2014